Blaupunkt Fahrradnavigationsgerät V.4 im Test

Im weiteren Verlauf des Textes werden wir Ihnen ein Fahrrad-Navigationsgerät der Marke Blaupunkt näher vorstellen. Das Produkt ist ideal dazu geeignet beim Fahrradfahren genutzt zu werden und dabei den Weg zu weisen, genauso wie ein normales Navigationsgerät für das Auto.
Dabei verfügt das Fahrradnavigationsgerät über ein extra großes Display mit 3,5 Zoll. So kann beim Fahrradfahren alles gut und mit einem Blick erkannt werden. Die Sichtbarkeit des Gerätes ist optimal. Das Gehäuse ist staub- sowie wasserdicht und kann so bei jedem Wetter draußen genutzt werden.
Das Kartenmaterial ist routingfähig und stammt von “Open Street Map”. Es gibt verschiedene Profile zur Auswahl, die für unterschiedliche Rad-Typen geeignet sind: Street, Cross und Tour. Hinzu kommen auch noch ein Fußgänger- sowie Wanderprofil. Für die Kopplung von Sensoren ist das Fahrrad-Navigationsgerät zudem Bluetooth fähig.

Navigationsgerät Blaupunkt V.4Funktionsweise des Fahrrad-Navigationsgerätes

Das Gerät verfügt über ein vorinstalliertes Kartenmaterial, welches die meisten Länder in Zentraleuropa umfasst. Somit sorgt es für eine ausgezeichnete Orientierung, egal ob zuhause oder im Urlaub. Online kann das Kartenmaterial zudem kostenlos erweitert werden oder bestehende Karten können aktualisiert werden. So ist man bei der Benutzung immer auf dem neuesten Stand.
Auch Routen können mit dem Navigationsgerät einfach geplant werden. Dabei können unterschiedliche Wegpunkte für die Streckenplanung eingegeben werden oder einfach nur ein Start- und ein Zielpunkt. Es können auch bereits bestehende Strecken genutzt werden. Bewährte Streckendaten können auch via Importfunktion auf das Gerät geladen werden.
Auch die Frage nach bestimmten Gebäuden, wie einem Restaurant, einer Apotheke oder Bank, kann das Navigationsgerät schnell beantworten.

Ideale Unterstützung für das Training

Auch für das Training mit dem Fahrrad ist das Navigationsgerät die perfekte Unterstützung. Der Computer erfasst Informationen wie die Zeit, Entfernung, Geschwindigkeit oder die verbrauchten Kalorien. Es besteht zudem die Möglichkeit individuelle Nutzermodi einzustellen, oder abwechslungsreiche Touren sowie Sportprogramme zu absolvieren. Dabei werden jederzeit sämtliche Informationen erfasst und ausgewertet, sodass das Training ideal analysiert werden kann.
Mittels Bluetooth können auch externe Sensoren angekoppelt werden, die in den Trainingsablauf integriert werden können und für Messwerte herhalten können.
Auch für den Sport oder das Training mit dem Fahrrad ist das Fahrradnavigationsgerät von Blaupunkt also der ideale Begleiter.

Technische Daten des Fahrrad-Navis

Das Fahrradnavigationsgerät verfügt über einen schnellen SiRF Atlas V Dual-Core-Prozessor, der zusammen mit dem 4 GB Flash-Speicher für eine zügige Datenaufbereitung und Funktionsweise sorgt.
Bei dem großen Display handelt es sich um ein praktisches Touch-Display. Dieses ist sowohl transreflektiv als auch hintergrundbeleuchtet. Somit kann es auch bei starker Sonneneinstrahlung gut und sicher abgelesen werden.
Das Navigationsgerät ist zudem mit einem 3D-Kompass ausgestattet. Dieser sorgt für eine präzise Richtungsbestimmung bei jeder Fahrt, egal wo Sie unterwegs sind. Hinzu kommt ein barometrischer Sensor, der selbst die kleinsten Höhenveränderungen erkennt und angibt.
Mit einem zusätzlichen SD-Karteinschub können zudem noch weitere Routen oder Kartenmaterial einfach in das Gerät eingespeist werden.

Die wichtigsten Details noch einmal in Kürze:

  • Großes Display mit 3,5 Zoll, hintergrundbeleuchtet & transreflektiv
  • Optimale Erkennbarkeit bei jedem Wetter
  • Staub- und wassergeschützt
  • Jederzeit aktualisierbares Kartenmaterial von Open Street Map
  • Navigation funktioniert per Karte und Pfeil
  • Verschiedene Profile für Street, Cross und Tour
  • Auch für das Training ideal benutzbar, erfasst sämtliche wichtige Informationen und wertet diese aus
  • Mit Bluetooth kompatibel, Kopplung externer Sensoren dadurch möglichKundenmeinungen
    Es handelt sich hier um ein schön verarbeitetes Gerät, welches fest und sicher am Fahrrad befestigt werden kann. Dafür gibt es eine Quickfixhalterung mit Kabelbindern. Genutzt werden Karten von OSM, dabei handelt es sich um ein Projekt von freiwilligen. So kann die Qualität durchaus schwanken. Nach dem Kauf kann direkt ein Update gezogen werden, um die bereits auf dem Gerät befindlichen Karten zu aktualisieren.
    Der Akku des Gerätes ist sehr langlebig und hält auf jeden Fall mindestens einen ganzen Fahrradtag. Der Touchscreen ist gut und einfach bedienbar.
    Die Navigation mit dem Gerät funktioniert tadellos. Meistens wird man eher auf die Hauptrouten geschickt, mit OSM gibt es allerdings auch viele Nebenwege. Die Navigationsanweisung geschieht durch einen Piepton, sowie einer Pfeilanzeige im Display. Der Zeitpunkt ist an die eigene Geschwindigkeit angepasst. Der Navigation kann man beim Fahrradfahren sehr gut folgen. Mit seinen Fahrradcomputer Funktionen wie Geschwindigkeit, Strecke usw. ersetzt das Navigationssystem einen echten Fahrradcomputer einwandfrei.Fazit
    Es handelt sich hier um ein einwandfrei funktionierendes Fahrradnavigationsgerät, welches über viele praktische Funktionen verfügt und ideal zum Fahrradfahren zu benutzen ist. Der Preis ist den vielen guten Funktionen und der tadellosen Qualität angemessen, dabei aber auf jeden Fall nicht zu teuer.

Bei Amazon kaufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.